Zeit für sich selber nehmen!

Mag. Ingrid Possnigg

Unser Leben ist eine dauernde Veränderung.Wir befinden uns mitten in einem Fluss, der uns mit sich fort nimmt. Da kann es schon sein, dass uns alles zu schnell geht und wir das Steuer unseres eigenen Lebens nicht mehr beherrschen. Wir vergessen unsere innersten Bedürfnisse, unsere Wünsche und Gefühle. Wir vergessen manchmal, dass wir fühlende, lebendige Menschen sind. Unsere Gefühlswelt und die Signale des Körpers nehmen wir dan nicht mehr wahr. Nur zu oft sind Gewinn, Karriere und materieller Wohlstand die scheinbar einzigen Kriterien für ein „gutes Leben“.

Aber wo bleiben wir selber, mit unserem ganzen Ich und allen Anteilen, die für unsere innere Ausgeglichenheit und die psychische und körperliche Gesundheit notwendig sind?

Psychotherapie ist innehalten, sich spiegeln, sich selbst erkennen, die Bedürfnisse wahrnehmen und selbst Regisseurin der Veränderungen in unserem Leben zu sein.

Psychotherapie bietet Ruhe, Beziehung, Reflexion, Sicherheit und Geborgenheit und ermöglicht damit die Veränderung, die nötig ist um unser Leben wertvoll, schön und selbst bestimmt zu leben.

 

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

auf diesen Seiten finden Sie Information über meine Arbeit und meine Welt. Ich hoffe einige Fragen, die zum Thema Psychotherapie gestellt werden zu beantworten, Vorurteile abzubauen und Neugierde zu wecken. Offenheit, Mut und Respekt vor sich selber und seinem Unbewußten sind für mich wichtige unterstützende Faktoren, damit die Arbeit in der Psychotherapie erfolgreich werden kann. Ich wünsche Ihnen Freude beim Lesen und auch die Lust, über sich selber etwas zu erfahren.

Besonders wird es mich freuen, wenn ich Sie persönlich kennenlernen kann.

Ingrid Possnigg